Für den Durchblick im Label-Dschungel

    oder

    Heidi

    www.migros/heidi

    Gütesiegel der Firma Migros für Milch- und Trockenfleischprodukte aus Schweizer Berggebieten

    Zeicheninhaber

    Migros Genossenschaftsbund MGB

    Labeltyp

    Gütesiegel

    "Transparenz"
    Der Labelinhaber antwortet auf Anfragen. Informationen zu den Kriterien und dem Labelsystem sind online zugänglich. Ein Stakeholder-Prozess stellt sicher, dass die Kriterien sinnvoll sind (weitere Infos).

    "Unabhängige Kontrolle"
    2-Augen-Prinzip: Eine vom Zeicheninhaber unabhängige Kontrollstelle führt regelmässig Kontrollen durch. Diese finden auch unangemeldet statt (weitere Infos).

    "Zertifizierung"
    4-Augen-Prinzip: Nach erfolgter Kontrolle wird der Kontrollbericht nochmals von einer unabhängigen und akkreditierten Zertifizierungsstelle überprüft (weitere Infos).

    Kontrollen mit anschliessender Zertifizierung der gesamten Wertschöpfungskette gemäss der Berg- und Alpverordnung (BAIV). Die Kontrollintervalle variieren je nach Betriebsart. Die Urproduzenten werden alle 4 Jahre nach den BAIV Richtlinien kontrolliert, jedoch nicht zertifiziert. Kontrolle und Zertifizierung der Verarbeiter, Händler und Verpacker von Berg- oder Alpprodukten alle 2 Jahre. Landwirte mit Primärproduktion in der Bergzone werden alle 4 Jahre kontrolliert und zertifiziert. Sömmerungsbetriebe mit Primärproduktion werden alle 12 Jahre kontrolliert und benötigen keine Zertifizierung. Betriebe, welche Berg- und Alpprodukte (z.B. Alp-Käse) herstellen und nicht direkt an die Konsumenten abgeben, werden mindestens alle 2 Jahre (Berg) respektive alle 4 Jahre (Alp) kontrolliert und zertifiziert. Zuständige Kontroll- und Zertifizierungsstellen sind: bio.inspecta AG/q.inspecta GmbH, ProCert Safety AG und OIC Lausanne. Diese sind als Zertifizierungsstellen nach ISO 17065 durch die Schweizerische Akkreditierungsstelle (SAS) akkreditiert.  

    Inhalte des Labels

    Ökologie

    Tierwohl

    Soziales

    Fair Trade

    Gesundheit

    Herkunft

    Über Inhalte des Labels

    "Inhalte des Labels". Die Inhalte, über welche dieses Label eine Aussage macht, sind grün markiert (Weitere Infos).

    Milch, Milchprodukte, Rahm, Joghurt, Käse, Glacè, Müesli, Fleisch

    Die verschiedenen Bergkäse werden auch in der Bergregion hergestellt. Die übrigen Heidi Produkte werden in bestehenden Molkereien des Mittellandes produziert.

    Produkte mit diesem Label hier kaufen

    Migros

    Inhalte im Detail

    Allgemeine Kriterien

    Die Milch sowie das Fleisch von Schweinen und Rindern muss aus den Bergzonen 1 bis 4 stammen (gemäss der Zonenverordnung des Bundesamtes für Landwirtschaft BLW)

    Milchprodukte

    Die Milch muss aus den Bergzonen 1 bis 4 stammen (gemäss der Zonenverordnung des Bundesamtes für Landwirtschaft BLW)

    Fleisch

    Das Fleisch von Schweinen und Rindern muss aus den Bergzonen 1 bis 4 stammen (gemäss der Zonenverordnung des Bundesamtes für Landwirtschaft BLW)

    Haben Sie eine Frage?

    Gerne dürfen Sie uns kontaktieren.

    Tel. +41 (0)44 267 44 11 E-Mail eva.hirsiger@pusch.ch

    Wir hätten da eine Frage

    Dürfen wir Sie mit einer Nutzerumfrage nerven? Sie dauert nur fünf Minuten, versprochen! ;)


    Nein danke.
    Bitte nicht mehr an diese Umfrage erinnern.
    Ja.
    Hier geht’s zur Umfrage.